Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der letzten Neuigkeiten und Untersuchungen aus wissenschaftlichen Publikationen. Die meisten dieser Untersuchungen sind präklinische Ergebnisse aus kleinen Personengruppen oder Beobachtungen an Tieren. Dieser Artikel oder unsere Produkte sind in keinem Fall zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Wenden Sie sich bei Fragen zu bestimmten Erkrankungen an Ihren Arzt.

Was sind CBD Gummies ?

Cannabidiol / CBD,ist für seine Wirksamkeit als medizinischer Ersatz für viele pharmazeutische Medikamente in bestimmten medizinischen Zustand bekannt. CBD wurde auf seine therapeutischen Potenziale untersucht und es hat sich gezeigt, dass es eine breite Palette von potenziellen Auswirkungen hat, die von der Linderung chronischer Schmerzen und Angstzustände bis hin zur Behandlung von Entzündungsreaktionen, neurologischen Erkrankungen, Herzerkrankungen und sogar Krebs reichen. Kachexie. Aktuelle Beweise zeigen, dass CBD sich im Behandlungsprozess jeder Art von chronischer Erkrankung, geistig oder körperlich, als wirksam erweisen könnte.

CBD ist natürlich in der Marihuana-Pflanze in Spurenmenge vorhanden, während es die Hauptverbindung innerhalb der Hanfpflanze gefunden. Es sollte beachtet werden, dass CBD keine der psychoaktiven Eigenschaften von Tetrahydrocannabinol (THC) hat, die das „hohe“ Gefühl verursacht.

Heute kann CBD in vielen Formen vorhanden sein, von Kapseln und Öltropfen bis hin zu Gummibärchen. Natürlich, CBD-Kapseln und Öl stellen eine effektive, aber einfache Möglichkeit der Einnahme von CBD, aber um ehrlich zu sein, sind sie nichts im Vergleich zu den erstaunlichen Geschmack und Geschmack CBD Gummibärchen bieten.

CBD-Gummis enthalten Cannabidiol aus biobiologischem Hanf. Jeder CBD Gummibärchen kommt mit einer festen Konzentration von CBD, um eine effektive Bejegung so einfach wie möglich zu machen. Diese CBD-Gummis sind völlig frei von THC, was bedeutet, dass sie keine psychoaktiven Wirkungen haben.

Wie funktionieren sie?

CBD-Gummis, die den Wirkstoff „Cannabidiol“ enthalten, interagieren mit unserem Endocannabinoid-System (ECS), das Endocannabinoide und Endocannabinoidrezeptoren umfasst. Das ECS ist verantwortlich für die Regulierung einer breiten Palette von biologischen Funktionen, einschließlich Schmerzwahrnehmung, Gedächtnis, Appetit, Stimmungsregulierung, und viele Entzündungsreaktionen.

Die Endocannabinoidrezeptoren enthalten zwei Arten von Rezeptoren (CB1 und CB2). Der Hauptweg, durch den CBD-Gummis ihre medizinischen Eigenschaften aufweisen, ist vor allem durch die Interaktion mit den Cannabinoidrezeptoren Typ 1 (CB1), die vorwiegend in unserem peripheren Nervensystem sowie unserem Immunsystem zu finden sind. Durch diesen Mechanismus, CBD-Gummis können in der Lage sein, unsere Stimmungen zu steigern, unser Immunsystem zu verbessern, entzündungshemmende Eigenschaften aufweisen, und hilft, viele andere Erkrankungen zu behandeln.

Wenn wir CBD (einschließlich Gummibärchen) konsumieren, werden die Cannabinoid-Rezeptoren innerhalb des ECS stimuliert, um mehr von den natürlichen Cannabinoidverbindungen des Körpers zu produzieren. Das ist, warum CBD mit der Förderung einer besseren Lebensqualität verbunden wurde, einschließlich Stimmung und Verhalten.

Potenzielle Vorteile von CBD Gummies

Da CBD-Gummis den Wirkstoff von CBD in bestimmten Konzentrationen enthalten, haben sie sich bei der Behandlung bestimmter Krankheiten und Erkrankungen als wirksam erwiesen. Hierin berichten wir über einige der potenziellen Vorteile von CBD-Gummis:

  • Verbesserte Fokussierung
  • Stressmanagement
  • Schmerzmanagement
  • Entzündungsbekämpfung
  • Verbesserte Stimmung (Antidepressiv)
  • Verbesserte Schlafqualität

Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen von CBD-Gummis, hier sind einige der Qualitäten von CBD-Gummis gegenüber anderen Formen von CBD:

  • Sie werden nicht ‚Hoch‘ bekommen
  • Rechtmäßigkeit in allen Staaten
  • Bequem vom Feinsten
  • Köstlicher Geschmack
  • Hohe Compliance-Rate
  • Außergewöhnliche Qualitäten

Schließlich, Es ist nicht zu leugnen, dass CBD, in den meisten seiner Formen, kann eine Menge Menschen bei der Verwaltung ihrer medizinischen Bedingungen helfen. Jedoch, die Mehrheit der CBD-Produkte sind nicht von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassen. Daher können die Stärken, reinheit und Qualität der Zutaten von Marke zu Marke erheblich variieren. Also, stellen Sie sicher, den Rat eines Experten und eines Arztes vor der Einnahme von CBD-Gummis zu bekommen.