Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenfassung der letzten Nachrichten und Recherchen aus wissenschaftlichen Publikationsquellen. Die meisten dieser Forschungen sind vorklinische Schlussfolgerungen ĂĽber kleine Gruppen von Menschen oder Beobachtungen an Tieren, dieser Artikel oder unsere Produkte sind absolut nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Wenden Sie sich an Ihre professionelle Gesundheitsversorgung fĂĽr eine bestimmte Erkrankung.

Was ist Charlottes Web CBD ?

Alle unsere Körper produzieren natĂĽrlich Cannabinoidverbindungen, die als Endocannabinoide bekannt sind. Sie sind Teil eines biologischen Systems, das unser Gehirn, unser zentrales Nervensystem, unser Immunsystem, Organe, Gewebe und Zellen wesentlich beeinflusst, die dazu beitragen, unser inneres Gleichgewicht (Homöostase) im ganzen Körper aufrechtzuerhalten. Dieses System wird als Endocannabinoid-System (ECS) bezeichnet, das durch die Interaktion zwischen den Endocannabinoiden und den bezeichneten Rezeptoren (CB1/CB2) aktiviert wird. Charlotte‘ Web Hanfextrakt Produkte hat den Wirkstoff ‚Cannabidiol oder CBD‚ das ist das aktive Phytocannabinoid (pflanzliches), das harmonisch mit dem körpereigenen Cannabinoid-System und Rezeptoren in dem BemĂĽhen, das Gleichgewicht der verschiedenen biologischen Prozesse in unserem Körper wie Stimmung, Stoffwechsel, Verdauung, Schlaf, Schmerzen, Gedächtnis und vieles mehr zu unterstĂĽtzen.

Charlottes Web CBD Vollpflanzen-Phytocannabinoid Hanföl-Extrakt ist nicht Marihuana. Es ist nicht psychoaktiv, weil es eine sehr minimale Menge an Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC)enthält, das ist das aktive Cannabinoid, das das hohe Gefühl gibt. Das Öl aus Charlottes Web CBD hat ein CBD-zu-THC-Verhältnis von 25 zu 1. Daher, Es ändert nicht die Wahrnehmung oder Funktion des Gehirns in einer Weise, die Ihr tägliches Leben Aktivitäten beeinflussen würde. Darüber hinaus sind Charlottes Web CBD Produkte nicht GVO- und glutenfrei.

Charlottes Web CBD hat sich zu einem Pionier in der Cannabis-Industrie und bei der Herstellung von CBD-Ölentwickelt. Sein therapeutisches Potenzial wurde nach dem Erfolg von Charlotte Figi erkannt und mit großer Aufmerksamkeit versorgt. Dieses 6-jährige Mädchen hatte Epilepsie seit ihrer Geburt und die konventionellen Antiepileptika führte nicht zu einer signifikanten Kontrolle der Krankheit oder einer Verringerung der Häufigkeit der Krämpfe/Anfälle. Ihre Eltern berichteten, dass, nachdem ihr eine CBD-haltige Formel verabreicht wurde, die Häufigkeit der epileptischen Angriffe signifikant reduziert wurde, nachdem sie CBD zu den regulären Medikamenten von Antiepileptika hinzugefügt hatte. Danach erhielt der Extrakt den Namen Charlotte es Web CBD nach dem Namen des 6-jährigen Mädchens.

Win exciting gifts with our free monthly contests !

cbd

Enter your email to participate to our next contest and win many gifts ! Every months we organize a free contest with exiting products to win. CBD oil, gummies, soft-gel, hemp infusion .... Don't miss this opportunity !

​

We will never send spam or share your email in accordance to our Privacy policy.

Was sind die medizinischen Verwendungen von Charlottes Web CBD ?

CBD wurde klinisch dokumentiert, um verschiedene biologische Effekte bei der Behandlung einer Vielzahl von Symptomen im Zusammenhang mit Übelkeit und Erbrechen, Stress und Schmerzen nach dem National Institute of Health (NIH) in den Vereinigten Staaten zu zeigen. Charlottes Web CBD bietet Qualität kombiniert mit Sicherheit und Konsistenz.

CBD und Epilepsie

Eine aktuelle Studie berichtete über einen Durchbruch in der Wirksamkeit von Charlottes Web CBD als medizinische Therapie für Epilepsie bei jungen Patienten. Die Patienten erhielten CBD in einer Dosis von 1 mg/Tag für einen Zeitraum von 3 Monaten zusätzlich zu ihren regelmäßigen antiepileptischen Medikamenten. Die Autoren stellten eine signifikante Verringerung der Häufigkeit von epileptischen Anfällen fest, bei denen die Mehrheit der Patienten eine 55%ige Verringerung der Häufigkeit hatte. Auf der anderen Seite erlebten 10 von 11 Patienten eine 80%ige Verringerung der Anfallshäufigkeit, während 3 von 11 Patienten nach 3 Monaten Behandlung anfallsfrei wurden. Darüber hinaus berichteten die Familien der Patienten keine nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Behandlung mit hoher CBD, niedrige THC-Therapie.

Zusammenfassend, Charlottes Web CBD wurde weithin fĂĽr seine vielversprechenden therapeutischen Potenziale anerkannt und es wird derzeit fĂĽr die Behandlung von vielen anderen medizinischen Bedingungen in Betracht gezogen.